English version    Sitemap    Impressum      

Interkulturelle Kommunikations- und Handlungskompetenz

Sich in fremden Kulturen zurecht zu finden, die jeweiligen Wertesysteme und Kommunikations-
stile zu verstehen und  angemessen zu handeln, gehört zu den Schlüsselqualifikationen
international aufgestellter Unternehmen und international tätiger NGOs. Zu zentralen Bausteinen
einer gelingenden Internationalisierung gehören die Vorbereitung der Mitarbeiter und
Führungskräfte auf ihren Auslandseinsatz ebenso wie die Sicherung der Rückkehr und
erfolgreichen (Wieder-)Eingliederung in den Unternehmensalltag. SIONAR berät und schult
Unternehmen, NGOs und Einzelpersonen, die zur Vorbereitung ihrer Auslandstätigkeit vor allem
im asiatischen Raum (Schwerpunkt China) den Ausbau ihrer interkulturellen Kommunikations-
und Handlungskompetenz anstreben und unterstützt mit Rückkehrprogrammen die gelingende
(Wieder-)Eingliederung. Zum Informationsgewinn, zur Stärkung der internen Kommunikation
und Partizipation, zum Auftakt eines Veränderungsprozesses oder als Controlling-Instrument
für betriebliche Maßnahmen führt SIONAR Mitarbeiterbefragungen an den Auslandsstandorten durch.